Kategorien
Events Hamburg für... Nachtleben Senioren St.Pauli Stadtteilübersicht Touristen

Die Strip-Shows auf dem Weihnachtsmarkt St. Pauli

StripZelt_BiggiWenn es schon einen Weihnachtsmarkt auf St. Pauli gibt, dann natürlich auch mit einer erotischen Komponente, nicht umsonst ist die Reeperbahn eine der sündigsten Straßen der Welt. Der Weihnachtsmarkt auf dem Spielbudenplatz bietet neben Glühwein und anderen Köstlichkeiten aus aller Welt auch Stände mit Reeperbahn typischen Geschenkartikeln, wie Dildos und anderem Spielzeug. Und der ganzbesondere Gag sind die Strip-Shows, unteranderem mit dem Erotik-Modell Biggi Bardot, in der Ü-18 Arena. Desweiteren gibt es noch Dreamboy Strip, "Oben-Ohne"-Bar und Lesben-Show. Es ist halt der erotischste Weihnachtsmarkt Deutschlands.

Das Erotik-Modell Biggi Bardot strippt an folgenden Tagen zur vollen Stunde:

Samstag, 28.11. 19.00 – 01.00 Uhr Strip-Shows und Autogrammstunde

Freitag, 04.12. 19.00 – 01.00 Uhr Strip-Shows und Autogrammstunde
Samstag, 05.12. 19.00 – 01.00 Uhr Strip-Shows und Autogrammstunde
Freitag, 11.12. 19.00 – 01.00 Uhr Strip-Shows und Autogrammstunde
Samstag, 12.12. 19.00 – 01.00 Uhr Strip-Shows und Autogrammstunde
Freitag, 18.12. 19.00 – 01.00 Uhr Strip-Shows und Autogrammstunde
Samstag, 19.12. 19.00 – 01.00 Uhr Strip-Shows und Autogrammstunde
Dienstag, 22.12. 19.00 – 23.00 Uhr Strip-Shows und Autogrammstunde

Außerdem gibt es noch:

Mittwoch: Santa Pauli Dreamboy Strip

Mittwoch/Donnerstag: "Oben-Ohne"-Bar

Samstag: Lesben-Show

Kategorien
Featured Hamburg für... kostenlose Tour Kultur Nachtleben Sachensucher Sehenswürdigkeiten Senioren St.Pauli Touristen

Ein Spaziergang durch die Herbertstrasse auf der St. Pauli Reeperbahn

herbertstrVor einiger Zeit stellte ich euch den Spaziergang durch den alten Elbtunnel von und heute gibt es einen Spaziergang der etwas anderen Art. Bei dem übrigens Frauen, die die nicht in der Herbertstraße arbeiten, nicht erwünscht sind, ja, es ist ihnen sogar verboten durch diese Straße zu gehen. Obwohl es ihnen eigentlich, jedenfalls von juristischen Standpunkt her, erlaubt sein müsste. Auch Jugendliche unter 18 Jahren dürfen sich hier nicht aufhalten. Doch alle anderen sollten durch diese außergewöhnliche Sehenswürdigkeit ruhig mal durchschlendern. Ein weiteres, weltweit bekanntes, Highlight der St. Pauli Reeperbahn. Schaufensterbummel mal ganz anders, bei dem man, wenn man Geld ausgibt, nichts mit nach Hause nimmt, außer Höchstens ein gutes Gefühl oder ein schlechtes Gewissen. Hauptsache ihr braucht am nächsten Tag kein Jakutin. Hi Hi.

Öffnungszeiten:
Eigentlich müsste ab 20.00 Uhr da etwas los sein