Kategorien
Featured Freizeit Hamburg für... Junggebliebene Kinder Sport St.Pauli Stadtteilübersicht Sternschanze

Kilimanschanzo e.V.

Foto von Skowa @photocase.de
Foto von Skowa @photocase.de

Kein Basislager- kein Höhenkoller- keine Schneegrenze.  Mit viel Fantasie wird aus einer Bunkerwand ein Felsmassiv. Hier in der Sternschanze steht die Kletterwand, die es zu besteigen gilt.

Der Verein Kilimanschanzo e.V bietet hier allen Interessenten ein kostenloses offenes Klettern unter Anleitung.
Natürlich nur bei entsprechendem Wetter kann hier Sonntags von 15:00 bis 17:30 der eigene Schweinehund überklettert werden.

Dieses Abgebot gilt in der Saison von April bis Oktober.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig und Ausrüstung wird gestellt.
Das „offene Klettern“ ist kostenlos.

Achtung: Kinder brauchen zum Klettern eine ausgefüllte Einverständnisserklärung der Eltern, die finden Sie auf der Seite des Vereins..

Weitere Informationen zur Nutzung und zum Verein finden Sie hier.

Sie finden den Bunker des Vereins im Florapark neben der Roten Flora zu erreichen über Schulterblatt oder über die Juliusstraße.

Kategorien
Featured Freizeit Hamburg für... Kinder Kultur Lernen und Erleben

Kinder kostenlos ins Museum

Kunsthalle Hamburg
Kunsthalle Hamburg

Kinder wollen lernen und möchten ihre Fragen an die Welt klären.
Damit die Kinder nicht fragen müssen:“ Warum muß man denn bezahlen wenn man was lernen möchte“, gibt es das „Pilotprojekt Kinder ins Museum“.

Das Hamburger Pilotprojekt Kinder ins „Museum“ sorgt dafür das Kinder bis zum 18 Lebensjahr in viele Hamburger Museen kostenlosen Zugang finden. Im Zuge des Pilotprojektes sind Familienkarten reduziert worden, um mehr Familien in die Museen zu lotsen. Das ist eine gute Idee und für viele Kitas und Schulklassen wichtig. Wissen muß erschwinglich sein und bleiben, alles andere wäre in Zeiten schlimmer Pisastudien auch völlig sinnleer.
Die Hamburger Kulturbehörde hat das Projekt iniziiert und findet Unterstützung durch das Hamburger Emissionshauses HCI Capital AG.

Viel Spaß beim stillen des Wissenshungers – kostenlos.

Eine Liste der Hamburger Museen, die das Projekt unterstützen finden Sie hier:

  1. Altonaer Museum
  2. Bischofsturm
  3. Bucerius Kunstforum
  4. Deichtorhallen Hamburg
  5. Hafenmuseum im Aufbau
  6. Hamburger Kunsthalle
  7. Helms-Museum
  8. Jenisch Haus
  9. Kramerwitwenstuben
  10. Museum der Arbeit
  11. Museum für Bergedorf und Vierlande
  12. Museum für Hamburgische Geschichte
  13. Museum für Kommunikation,
  14. Museum für Kunst und Gewerbe
  15. Speicherstadtmuseum
  16. Museum für Völkerkunde
  17. Rieck-Haus
Kategorien
Eimsbüttel Familienausflüge Featured Freizeit Hamburg für... Kinder Kultur Lernen und Erleben Rotherbaum Stadtteilübersicht Touristen

Zoologisches Museeum der Universität Hamburg

zoomuseeumWas mach eigentlich Antje? Nee, nicht die Käsefrau aus Holland, sondern das Wahrzeichen des NDR, daß vor einigen Jahren leider verstorben ist. Die Frage klingt etwas schräge, aber sie lebt für uns  weiter und begrüßt uns am Eingang des Zoologischen Museeums der Universität Hamburg.

Von außen eher unscheinbar findet man im Gebäude eine riesige Vielfalt an Tierexponaten. Heimische sowie tropische Tiere und Pflanzen, die beeindruckend aufgearbeitet, fast lebendig, eine Nähe erlauben, die lebendige Tiere nicht zulassen würden. Natürlich wäre es noch schöner diese Tier lebendig und in freier Wildbahn zu bewundern, doch wer hat schon die Möglichkeiten.

Das Zoologische Museeum ist kostenlos zu besuchen,  und zwar Dienstags bis Sonntags 10:00 – 17:00 uhr. Montags und Feiertags ist das Museeum geschlossen.

Zu erreichen mit den Buslinien 4/5 Haltestelle Grindelhof

/ Biozentrum Grindel und
Botanisches Museum der Universität Hamburg
Martin-Luther-King Platz 3
20146 Hamburg (Rotherbaum)
Zoologisches Museum: Telefon 0 40/4 28 38 22 76
Botanisches Museum/Biozentrum: Telefon 0 40/42 83 82 378

Kategorien
Allgemein Events Familienausflüge Featured Freizeit Hamburg für... Kinder Kultur Musik und Kultur St.Pauli Stadtteilübersicht

Kindertheater Planten und Blomen

hamburg_kinderWas gibt es schöneres als Kinder,… die Abends müde und ausgetobt, voller Eindrücke und Erlebnisse zufrieden einschlafen. In einer Großstadt, die meistens nur eingezäunte Spielfreuden ermöglicht.
Hamburg bietet schon viel für die Kleinen, doch meistens sind die Kinderträume mit Kosten verbunden.
Wir bieten auf unseren Seiten immer wieder Möglichkeiten der kostenlosen Spielfreude, und das geht über die Angebote der Kinderspielplätze weit hinaus.

Ein großes Angebot bietet hierzu das Open Air Kindertheater „Planten und Blomen“. Clowns, Zauberer, Mitmachspiele, Verkehrserziehung usw, alles umsonst !
Schauen Sie in unseren Veranstaltungskalender oder direkt auf den Seiten von „Planten und Blomen“.

Weiter Infos finden Sie demnächst hier in diesem Beitrag, oder in der jeweiligen Kategorie.

Wenn keine weiteren Uhrzeiten benannt sind, finden die Veranstaltungen um 10:30 und 15:00 uhr
in den Großen Wallanlagen im Bereich der Rollschuhbahn statt.

Kategorien
Events Familienausflüge Featured Freizeit Hamburg für... Kinder Kultur Musik und Kultur Senioren St.Pauli Stadtmitte Stadtteilübersicht Touristen Verliebte

Planten un Blomen

blumenPlanten un Blomen

Hamburg verfügt über viele Parks und Grünanlagen. Die Lunge Hamburgs, direkt in der Innenstadt zwischen St.Pauli und Dammtor, ist  „Planten un Blomen“.
Hier findet man neben jeder Menge Pflanzen und Blumen vor allem – Erholung!
Das Angebot ist enorm.
Neben der heimischen Flora und Fauna kann man im Botanischen Garten kostenlos die exotische Pflanzenwelt betrachten.
Der Rosengarten (tgl. klassische Musik), der Apothekergarten, und die Wasserkaskaden sind nur einige der Attraktionen.

Für Kinder gibt es gerade in dieser Jahreszeit auf diversen Spielplätzen ein Maximum an Möglichkeiten.
Minigolf, Trampolin und Rollschuhbahn sind kostenpflichtig.
Das Ponyreiten auf dem großen Spielplatz ist mit 2 € pro Runde zwar überteuert, aber alle sonstigen Vergnügen sind kostenlos.

Besonders zu erwähnen ist das Kindersommerprogramm, das zwischen Mai und August viele Theater-, Zirkus, und Belustigungsveranstaltungen umsonst anbietet.
Den Kindersommerplan kann man hier einsehen:
http://www.plantenunblomen.hamburg.de/kinder.html
Ein Knaller für alle Freunde der Romantik sind die Wasserlichtkonzerte am Parksee.
(vom 1. Mai – 31. August um 22.00 Uhr  vom 1. – 30. September um 21.00 Uhr)

Den Veranstaltungsplan finden Sie hier:
http://www.plantenunblomen.hamburg.de/park.htm

Der Musikpavillon bietet diverse Konzerte zwischen Mai und September:
http://www.plantenunblomen.hamburg.de/musik_mai.html

Hab ich jetzt noch irgendwas vergessen? Mit Sicherheit Ja!
Wer mehr weiß kann uns gerne jederzeit eine Mail schreiben:

Parköffnung
01. Oktober bis 31. März: 07.00 bis 20.00 Uhr
01. April bis 30. April: 07.00 bis 22.00 Uhr
01. Mai bis 30. September: 07.00 bis 23.00 Uhr
Parkaufsicht
Planten un Blomen: Telefon (040) 428 23 – 2125
Wallanlagen: Telefon (040) 428 23 – 2157
Wie erreiche ich Planten un Blomen?
U1: Stephansplatz
U2: Messehallen
U3: St. Pauli
S11, S21, S31: Bahnhof Dammtor
Bus: Linie 112, Handwerkskammer
Informationen zu den Veranstaltungen
Tel: (040) 428 54 – 4723