Home » Archive

Artikel die das Schlagwort:" Familien "beinhalten

Altona, Events, Familienausflüge, Featured, Flohmärkte, Hamburg für..., Jedermann, Junge Menschen, Junggebliebene, Kinder, Kultur, Musik und Kultur, Sachensucher, Sternschanze, Touristen, Verliebte »

[18 Jun 2009 | 2 Comments | 7.104 views]
Schanzenfest 04. Juli 2009

Moin liebe Leute, hier könnte jetzt auch ein Foto von brennenden Barrikaden und behelmter Staatsmacht zu finden sein. Darauf verzichten wir mal, denn es geht uns ums SchanzenFEST. Uns geht es um den Teil des Events das das Fest zum Fest macht. Flohmarkt, Live Musik, Gaukler und Kunst, Kinderprogramm, Spiel und Spaß .
Wir sehen daß nicht oberflächlich und natürlich kann man einen Bericht über das Schanzenfest auch nicht ganz unpolitisch gestalten, oder doch? Doch, ja kann man. Wichtig ist zu erwähnen das das Schanzenfest eine Familienveranstaltung ist und voller kostenloser …

Featured, Freizeit, Hamburg für..., Junggebliebene, Kinder, Sport, St.Pauli, Stadtteilübersicht, Sternschanze »

[20 Mai 2009 | No Comment | 2.124 views]
Kilimanschanzo e.V.

Kein Basislager- kein Höhenkoller- keine Schneegrenze.  Mit viel Fantasie wird aus einer Bunkerwand ein Felsmassiv. Hier in der Sternschanze steht die Kletterwand, die es zu besteigen gilt.

Der Verein Kilimanschanzo e.V bietet hier allen Interessenten ein kostenloses offenes Klettern unter Anleitung.
Natürlich nur bei entsprechendem Wetter kann hier Sonntags von 15:00 bis 17:30 der eigene Schweinehund überklettert werden.

Dieses Abgebot gilt in der Saison von April bis Oktober.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig und Ausrüstung wird gestellt.
Das „offene Klettern“ ist kostenlos.

Achtung: Kinder brauchen zum Klettern eine ausgefüllte Einverständnisserklärung der Eltern, die finden Sie auf …

Eimsbüttel, Familienausflüge, Featured, Freizeit, Hamburg für..., Kinder, Kultur, Lernen und Erleben, Rotherbaum, Stadtteilübersicht, Touristen »

[6 Mai 2009 | No Comment | 1.960 views]
Zoologisches Museeum der Universität Hamburg

Was mach eigentlich Antje? Nee, nicht die Käsefrau aus Holland, sondern das Wahrzeichen des NDR, daß vor einigen Jahren leider verstorben ist. Die Frage klingt etwas schräge, aber sie lebt für uns  weiter und begrüßt uns am Eingang des Zoologischen Museeums der Universität Hamburg.

Von außen eher unscheinbar findet man im Gebäude eine riesige Vielfalt an Tierexponaten. Heimische sowie tropische Tiere und Pflanzen, die beeindruckend aufgearbeitet, fast lebendig, eine Nähe erlauben, die lebendige Tiere nicht zulassen würden. Natürlich wäre es noch schöner diese Tier lebendig und in freier Wildbahn zu bewundern, …