Kategorien
Der Spar-Tipp Fast geschenkt Featured Film Kino Kultur Nachtleben St.Pauli Verlosungen

Hier gibt es 3×2 Eintrittskarten vom B-Movie Kino zu gewinnen

In Zeiten der reizüberflutenden 3D-Kinoberieselung, ist das B-Movie eine wahre kulturelle Oase. Weitab vom Mainstream werden hier Monat für Monat Perlen der Filmgeschichte präsentiert. Und nicht nur das Programm ist verlockend, nein, auch der Eintrittspreis ist unschlagbar, sozusagen fast geschenkt. Mit 3,50 Euro ist man schon dabei, natürlich kann auch gerne mehr als Spende gegeben werden. Noch unglaublicher ist der Preis für eine Jahreskarte (45 Euro) oder der für eine Halbjahreskarte (25 Euro). Also wenn das nicht was für den schmalen Geldbeutel ist, dann weiß ich auch nicht…
Angenehm ist auch die familiäre Atmosphäre in diesem kleinen Kino mitten im Herzen von St. Pauli. Da trinkt man doch gerne auch nach der Vorstellung noch ein günstiges Bierchen.
Desweiteren wäre noch für die Hamburg geschenkt Fans zu erwähnen, dass es den kostenlosen Dokumentarfilmsalon gibt. Dieser findet zweimal im Monat jeweils dienstags statt. Außerdem gibt es im B-Movie noch den Kurzfilmstammtisch, filmspezifische Partys und und und…

Und da diese Seite ja immer noch Hamburg geschenkt heißt, gibt es hier zur Abwechslung mal was zu gewinnen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, füllt einfach unten das Kontaktformular mit dem Betreff „B-Movie” aus. Natürlich auch die vollständige Adresse für die Gewinnzustellung nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2011 Der Rechtsweg ist natürlich wie immer ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.
Ach ja, die Eintrittskarten gelten nur für reguläre Vorstellungen, nicht für Sonderveranstaltungen.

Wichtig: Die Angabe der Adresse dient lediglich der (möglichen) Gewinnzustellung – die angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!

Okay, viel Spaß und viel Erfolg wünscht Hamburg-geschenkt.de und das B-Movie Kino. Auch wenn ihr nicht gewinnt, schaut doch trotzdem mal ins B-Movie herein, es lohnt sich immer…

Adresse:
B-Movie Kino
Brigittenstr.5
20359 Hamburg

www.b-movie.de

[contact-form 5 „Verlosungsformular“]

Kategorien
Allermöhe Der Spar-Tipp Events Fast geschenkt Featured Flohmärkte Hamburg für... Jedermann Junge Menschen Junggebliebene Kinder Kultur Musik und Kultur Nachtleben Touristen

33. Wutzrock Festival 2011 mit Programm

33. Wutzrock Festival 2011 mit Programm

Schwup die wutz ist wieder ein Jahr um und das beliebte Wutzrock Festival lädt erneut zum fröhlichen Beisammensein ein. 3 Tage volles Program mit jede Menge Live Bands, Camping, Kinderfest, Kleinkunst und das alles für lau an einem schönen Badesee. Da hoffen wir nur, dass das Wasser nur im See ist und nicht wie üblich eimerweise vom Himmel fällt. Aber hartgesotten wie wir sind, stört uns das auch nicht, denn welches Festival ist schon von durchgehendem Sonnenschein gesegnet.
Zu erwähnen sei noch, dass auf dem Festivalgelende keine Fremdgetränke erwünscht sind. Also nehmt ein paar Piepen für Getränke mit, denn so finanziert sich der ganze Spaß…

So denn, hie also das Programm vom 26.08.2011 – 28.08.2011

Freitag 26.08.2011

Elb-Bühne (Große Bühne)

18:00 Uhr Rock die Strasse (Rock)

19:15 Uhr The Knights (Indie-Rock)

21:00 Uhr Die Rakede (Powerpop)

22:45 Uhr Slime (Punk)

00:30 Uhr Le Fly (St. Pauli Tanzmusik)

See-Bühne (Kleine Bühne)

18:30 Uhr Sonic Wind (Americana)

20:00 Uhr Pelagic Zone (Jam-Rock)

22:00 Uhr The Highspeed Karmageddon (Rock)

00:00 Uhr Beige (Indi-Rock / Pop)

Zelt

21.00 Uhr Hallo Wald

Samstag 27.08.2011

Bühne Elb-Bühne (Große Bühne)

14:00 Uhr Red Flame (Alternative Rock)

15:30 Uhr 4th Time Around (Rock)

17:30 Uhr Diazpora (Funk)

19:15 Uhr Sonic Boom Found. (Electrorock)

21:00 Uhr Wisecräcker (Ska-Punk)

22:45 Uhr Ohrbooten (Gyp-Hop)

00:30 Uhr Rainer von Vielen (Big-Beat / Pop-Punk)

See-Bühne (Kleine Bühne)

14:30 Uhr -18:30 Uhr Theater & Kleinkunst

19:00 Uhr Gimmick (Liedermacher)

20:30 Uhr Bo Flower ( Hip Hop)

22:00 Uhr Crime Killing Joker Man (Indiepop)

00:00 Uhr 7-Seals (Gothic / Metal)

Zelt

14:00 – 18:00 Uhr  Kinderfest

21:00  Uhr Schwärmertanz und Dancing in the Dark

Sonntag 29.08.2010

Elb-Bühne (Große Bühne)

14:00 Uhr Danube’s Banks (Gypsy Swing)

15:30 Uhr Dubska (Reggae / Dub)

17:00 Uhr Markscheider Kunst (Latin-Ska / Reggae)

See-Bühne (Kleine Bühne)

14:30 Uhr Lola Band

16:30 Uhr The Bobnics (Garage / Blues / Rock)

Zelt

13:00 Uhr Poetry Slam (Café-Zelt)

14:00 – 18:00 Uhr  Kinderfest

Eichbaumsee Allermöhe
Moorfleeter Deich 530
21037 Hamburg
Hamburg

Der Platz liegt zwischen Eichbaumsee und Dove Elbe, mit viel Grün.

Es gibt mehrere Bademöglichkeiten im See oder im Fluss

Wie komme ich da hin:
Mit dem Auto:
A25 Hamburg-Geesthacht > Abf Allermöhe > Beschilderung folgen

Mit den Öffentlichen:
S-Bahn 21 > Mittlerer Landweg > Bus 221 > Haltestelle BAB-Abfahrt Allermöhe oder > Bus 330 > Hans-Duncker-Straße oder U-Bahn U3 > Billstedt > Bus 330 > Hans-Duncker-Straße

Kategorien
Altona Der Spar-Tipp Fast geschenkt Featured Freizeit Hamburg für... Jedermann Junge Menschen Junggebliebene Sachensucher Stadtteilübersicht Touristen

Flohmarkt Termine Haus Drei 3 Anwohnerflohmarkt

Flohmarkt Termine Haus Drei 3 Anwohnerflohmarkt

Neben einigen Veranstaltungen bietet uns das Haus Drei auch einen der schönsten Flohmärkte der Stadt. Und genau wie der Anwohnerflohmarkt in Eimsbüttel auf dem Else-Rauch-Platz findet er jeden letzten Sonntag im Monat zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr statt. Dann bauen hier die Anwohner der Umgebung ihre Stände auf und verkaufen was sich auf ihren Dachböden und Kellern so angesammelt hat. Die Atmosphäre ist immer locker und Händler sind nicht zu finden. Ich muss sagen, irgendein Schnäppchen findet man hier immer. Also schaut ruhig mal vorbei… Ach ja, dieser Flohmarkt findet übrigens ganzjährlich statt.

Hier die nächsten Termine.
Sonntag, 22.01.2012 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ort:
Haus Drei e.V.
Hospitalstr. 107
im August-Lütgens-Park
22767 Hamburg-Altona

Kategorien
Allgemein Fast geschenkt Featured Flohmärkte Freizeit Hamburg für... Jedermann Junge Menschen Junggebliebene Kinder Kultur Musik und Kultur Sachensucher St.Pauli Stadtteilübersicht

Bernstorffstraßenfest mit Flohmarkt am 6. August 2011

Bernstorffstraßenfest mit Flohmarkt am 6. August 2011

Am 6. August ab 10.00 Uhr geht es mal wieder rund in der Bernstorffstraße und das mit einen Straßenfest für als und jung. Neben einen wunderbaren Flohmarkt und Verköstigungsständen, gibt es noch live Musik und eine Kinderfest.
Sehr schön an diesem Straßenfest ist auch, dass es 100 Prozent unkommerziell ist. So findet ihr dann weder Händler noch Neuware auf dem Flohmarkt. Und auch sonst spürt man, dass es ein Fest von Anwohner für Anwohner ist.

Das Kinderfest findet zwischen ca. 13 und 16 Uhr statt und das mit folgende Aktionen:
Schaumkuss-Weitwurf, Kinderschminken, Dosenwerfen, Erbsenkloppen, Torwandschießen und eine Spiel- und Bastelecke.

Für die musikalische Untermalung sorgen die Bands:
Cäthe
Pixie Paris
Robert Carl Blank
Tom Klose
Montag
Beats n Bastlerz
Mangomood
Karla5000
Tobias Tadday
Weltniveau
Brasileiro Favelado & Till He Die
Papergrass
Anstandsherren

Ort:
Bernstorffstraße
22767 Hamburg

Kategorien
Eimsbüttel Fast geschenkt Featured Flohmärkte Freizeit Hamburg für... Jedermann Junge Menschen Junggebliebene Sachensucher Stadtteilübersicht Touristen

Anwohnerflohmarkt Termine Eimsbüttel Else-Rauch-Platz 2012

Anwohnerflohmarkt Termine Eimsbüttel Else-Rauch-Platz 2012

Zu einen der Top 5 Flohmärkte, die regelmäßig stadtfinden, gehört zweifelsohne der Anwohnerflohmarkt in Eimsbüttel auf dem Else-Rauch-Platz (direkt an der U-Bahn Lutterohtstraße). Jeden letzten Sonntag im Monat zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr bauen hier die Anwohner der Umgebung ihre Stände auf und verkaufen was sich auf ihren Dachböden und Kellern so angesammelt hat. Die Atmosphäre ist immer locker und Händler sind nicht zu finden. Ich muss sagen, irgendein Schnäppchen findet man hier immer. Also schaut ruhig mal vorbei…

 

Hier die nächsten Termine (2012).
Sonntag den 26.Februar 2012 (Nur bei Nachfrage)
Sonntag den 25.März 2012
Sonntag den 29.April 2012
Sonntag den 27.Mai 2012
Sonntag den 24.Juni 2012
Sonntag den 29.Juli 2012
Sonntag den 26. August 2012
Sonntag den 30. September 2012 (vielleicht sogar die XXL Variante)
Sonntag den 28. Oktober 2012

Ort:
Else-Rauch-Platz (direkt an der U-Bahn Lutterohtstraße)
Eimsbüttel

Kategorien
Allgemein Der Spar-Tipp Fast geschenkt Featured Hamburg für... Sachensucher Senioren

Günstig einkaufen in den Secondhand-Läden Spenda Bel

Günstig einkaufen in den Secondhand-Läden Spenda Bel

Normalerweise sind ALG II Empfänger oder Rentner in vieler Hinsicht benachteiligt. Seien es nun horrende Eintrittspreise für kulturelle Veranstaltungen oder schon allein der Erwerb eines neuen Kleidungsstückes, ist für viele meist eine unüberwindbare Hürde. So fühlt sich der ein oder andere doch etwas ausgeschlossen. In den Spenda Bel Secondhand-Läden wird sozusagen der Spiss umgedreht. Hier können nur Leute mit geringen Einkommen (ALG II-, Bafög-, Renten- oder Wohngeldbescheid mitbringen, dann erhält man eine Kundenkarte) einkaufen, allen anderen ist der Einkauf verwehrt.
Das Angebot der Spenda Bel Secondhand-Läden in Hamburg ist weitgefächert, von normalen Kleidungsstücken bis hin zu Büchern, Spielen, Filmen und sogar Möbelstücke, und vieles vieles mehr, ist hier für kleines Geld zuhaben. Ein kleiner Aufpreis ermöglicht es sogar Kleidungsstücke ändern zu lassen oder einen Möbeltransport in Anspruch zu nehmen. Beispielsweise zahlt man für ein Buch einen Euro oder bei einem Hemd ist man mit 3 Euro dabei. Spenden sind natürlich auch willkommen.
Ach ja, es gibt sogar den Kinder-Eltern-Treff St. Pauli. Hier werden die kleinen Racker betreut und die Eltern können mal in Ruhe einkaufen.

Die Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr.

Anschriften:
Spenda Bel Barmbek – Bekleidung & mehr
Bramfelder Straße 23
22305 Hamburg
Tel.: (0 40) 38 66 29 52
Fax: (0 40) 38 66 29 53

Spenda Bel Lenzsiedlung – Bekleidung & mehr
Lutterothstraße 61/ Ecke Hellkamp
20255 Hamburg
Tel.: (0 40) 38 68 37 – 42
Fax: (0 40) 38 68 37 – 44

Spenda Bel Karolinenviertel – Bekleidung & mehr
Glashüttenstraße 3
20357 Hamburg
Tel.: (0 40) 76 99 25 – 13
Fax: (0 40) 76 99 25 – 14

Spenda Bel Schanzenviertel – Bekleidung & mehr
Weidenallee 38
20357 Hamburg
Tel.: (0 40) 41 40 98 – 0
Fax: (0 40) 41 40 98 – 12

Spenda Bel Steilshoop – Möbel & mehr
Schreyerring 17
22309 Hamburg
Tel.: (0 40) 31 70 01 68
Fax: (0 40) 31 70 01 90

Spenda Bel St. Pauli – Möbel & mehr
Feldstraße 37
20357 Hamburg
Tel.: (040) 63 67 90 – 50

Spenda Bel Wilhelmsburg – Bekleidung & mehr
Veringstraße 54 – 56
21107 Hamburg
Tel.: (0 40) 24 42 30 69
Fax: (0 40) 24 42 33 09

Spenda Bel Harburg – Möbel & mehr
Küchgarten 10
21073 Hamburg
Tel.: (0 40) 38 65 36 – 53
Fax: (0 40) 38 65 36 – 55

Spenda Bel Lurup – Bekleidung, Möbel & mehr
Lüttkamp 35
22547 Hamburg
Tel.: (0 40) 38 66 34 83
Fax: (0 40) 38 66 34 84
Öffnungszeiten (Spenda Bel Lurup)
Mo – Fr 10 bis 18 Uhr; Sa 10 bis 13 Uhr

Kinder-Eltern-Treff St. Pauli
Detlev-Bremer-Str. 13
20359 Hamburg
Tel.: (0 40) 38 64 05 – 22
Fax: (0 40) 38 64 05 – 23
Öffnungszeiten (Kinder-Eltern-Treff St. Pauli)
Mo – Fr 10 bis 18 Uhr; Sa 10 bis 16.30 Uhr

Kategorien
Allgemein Fast geschenkt Featured

18 Euro sparen mit der Sozialkarte der HVV

18 Euro sparen mit der Sozialkarte der HVV

Ich war letztens sehr überrascht als ich etwas auf der HVV Seite herumstöberte und erfuhr, dass es eine sogenannte Sozialkarte gibt. Mit dieser Karte erhält man 18 Euro Rabatt auf seine Monatskarte, beziehungsweise aufs Jahresabo, von der HVV. Tja, da denkt man, alle Tricks und Kniffe des Arbeitslosendarseins zu kennen und dann erfährt man sowas. Aber naja, besser späht als nie.

 

Also hier noch ein paar Fakten zur Sozialkarte:

Wer kann die vergünstigten HVV-Zeitkarten erwerben?
Leute die in Hamburg gemeldet sind und
-Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld),
-Sozialhilfe nach dem 3. Kapitel des SGB XII,
-Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel des SGB XII oder
-Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten oder
-zu einer Bedarfsgemeinschaft gehören, die eine der genannten Sozialleistungen erhält.

Wo bekomme ich die Sozialkarte?
Bei der Behörde die dir die Sozialleistungen bewilligt (also Ihr zuständiges Bezirksamt oder Ihr Jobcenter).

So denn, auf auf zum Amt und beantragt die Sozialkarte und spart jeden Monat einen guten Batzen Geld…