Kategorien
Allgemein Fast geschenkt Featured

18 Euro sparen mit der Sozialkarte der HVV

Ich war letztens sehr überrascht als ich etwas auf der HVV Seiter herumstöberte und erfuhr, dass es eine sogenannte Sozialkarte gibt. Mit dieser Karte erhält man 18 Euro Rabatt auf seine Monatskarte, beziehungsweise aufs Jahresabo, von der HVV. Tja, da denkt man, alle Tricks und Kniffe des Arbeitslosendarseins zu kennen und dann erfährt man sowas. Aber naja, besser späht als nie….

18 Euro sparen mit der Sozialkarte der HVV

Ich war letztens sehr überrascht als ich etwas auf der HVV Seite herumstöberte und erfuhr, dass es eine sogenannte Sozialkarte gibt. Mit dieser Karte erhält man 18 Euro Rabatt auf seine Monatskarte, beziehungsweise aufs Jahresabo, von der HVV. Tja, da denkt man, alle Tricks und Kniffe des Arbeitslosendarseins zu kennen und dann erfährt man sowas. Aber naja, besser späht als nie.

 

Also hier noch ein paar Fakten zur Sozialkarte:

Wer kann die vergünstigten HVV-Zeitkarten erwerben?
Leute die in Hamburg gemeldet sind und
-Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld),
-Sozialhilfe nach dem 3. Kapitel des SGB XII,
-Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel des SGB XII oder
-Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten oder
-zu einer Bedarfsgemeinschaft gehören, die eine der genannten Sozialleistungen erhält.

Wo bekomme ich die Sozialkarte?
Bei der Behörde die dir die Sozialleistungen bewilligt (also Ihr zuständiges Bezirksamt oder Ihr Jobcenter).

So denn, auf auf zum Amt und beantragt die Sozialkarte und spart jeden Monat einen guten Batzen Geld…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.