Kategorien
Altona Events Featured Flohmärkte Freizeit Hamburg für... Jedermann Junge Menschen Junggebliebene Kinder Kultur Lernen und Erleben Musik und Kultur Nachtleben Sachensucher Senioren Stadtteilübersicht Touristen

UMSONSTFEST am 4. Juli 2009 in der Gefionstraße

Es ist ja nicht so, als wenn in Hamburg nichts los wäre, aber am 4. Juli 2009 ist ganz besonders viel los. Denn neben den Schanzenfest und den Straßenfest am Brunnenhof, findet auch noch das dritte UMSONSTFEST in der Gefionstraße vor und im Bürgertreff Altona-Nord statt. Und dieses Fest könnte für Hamburg geschenkt nicht passender sein, denn hier ist wirklich alles umsonst…

Umsonst festEs ist ja nicht so, als wenn in Hamburg nichts los wäre, aber am 4. Juli 2009 ist ganz besonders viel los. Denn neben den Schanzenfest und den Straßenfest am Brunnenhof, findet auch noch das dritte UMSONSTFEST in der Gefionstraße vor und im Bürgertreff Altona-Nord statt. Und dieses Fest könnte für Hamburg geschenkt nicht passender sein, denn hier ist wirklich alles umsonst – Musik, Essen, Getränke, Gebrauchsgegenstände, freie Software für Computer, Aktionen zum mitmachen.
Selbstverständlich lebt so ein Fest vom Mitmachen, so schaut doch mal zu Hause herum, ob ihr dort Dinge findet die noch gut sind, die ihr aber nicht mehr braucht und bringt sie mit zum Verschenkflohmarkt mit. Oder schwingt den Kochlöffel und zaubert was feines Kulinarisches, für die anderen Besucher.

Folgende Programmpunkte stehen bereits fest:

Bühnen-Programm: draußen

14 Uhr Winsto – Songwriter
15 Uhr Amarynda – Balladen im Zeitalter der Globalisieurng
16 Uhr Drum Circle – offener Trommelkreis bei dem jeder mitmachen kann
17 Uhr Rap Gruppe
18 Uhr Los Renacientes – Rap-Band aus Kolumbien
19 Uhr DJane Gutscha – Balkan Beats

Bühnen-Programm: drinnen

16 Uhr Impromptue – Improvisationstheater
17 Uhr Klemens Kaatz – Pianist, Jazz und Weltmusik
18 Uhr x-blender – Pop-Punk
19 Uhr Bolzen Höxter – Indie-Rock
20.30 Uhr Driften – Rock-Band
22 Uhr Mururoa Attäck – Punk/HC

Umsonstflohmarkt draußen ab 14 Uhr bis abends

.

Infostände von sozialen oder politischen Initiativen draußen ab 14 Uhr bis abends

.

Kinderprogramm draußen ab 14 Uhr bis 18 Uhr

U.a. mit Rositas Puppenbühne, mit Stücken zum Thema Menschenrechte, einer Bewegungsbaustelle, Fingerfarbenmalen, verschiedenen Sinnesspielen und Schatzsuche.

Und dann gibt es noch einen Stand zum Messer- und Scheren-Schleifen. Wer seine Scheren oder Küchenmesser geschärft bekommen will, bringt Sie einfach mit und lässt Sie an dem Stand schleifen.

Ort:
Gefionstraße vor und im Bürgertreff Altona-Nord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.