Home » Featured, Freizeit, Hamburg für..., Kinder, Kultur, Lernen und Erleben

Kinder kostenlos ins Museum




17 Mai 2009 3.676 views No Comment
Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Kinder wollen lernen und möchten ihre Fragen an die Welt klären.
Damit die Kinder nicht fragen müssen:“ Warum muß man denn bezahlen wenn man was lernen möchte“, gibt es das „Pilotprojekt Kinder ins Museum“.

Das Hamburger Pilotprojekt Kinder ins „Museum“ sorgt dafür das Kinder bis zum 18 Lebensjahr in viele Hamburger Museen kostenlosen Zugang finden. Im Zuge des Pilotprojektes sind Familienkarten reduziert worden, um mehr Familien in die Museen zu lotsen. Das ist eine gute Idee und für viele Kitas und Schulklassen wichtig. Wissen muß erschwinglich sein und bleiben, alles andere wäre in Zeiten schlimmer Pisastudien auch völlig sinnleer.
Die Hamburger Kulturbehörde hat das Projekt iniziiert und findet Unterstützung durch das Hamburger Emissionshauses HCI Capital AG.

Viel Spaß beim stillen des Wissenshungers – kostenlos.

Eine Liste der Hamburger Museen, die das Projekt unterstützen finden Sie hier:

  1. Altonaer Museum
  2. Bischofsturm
  3. Bucerius Kunstforum
  4. Deichtorhallen Hamburg
  5. Hafenmuseum im Aufbau
  6. Hamburger Kunsthalle
  7. Helms-Museum
  8. Jenisch Haus
  9. Kramerwitwenstuben
  10. Museum der Arbeit
  11. Museum für Bergedorf und Vierlande
  12. Museum für Hamburgische Geschichte
  13. Museum für Kommunikation,
  14. Museum für Kunst und Gewerbe
  15. Speicherstadtmuseum
  16. Museum für Völkerkunde
  17. Rieck-Haus
 Social Bookmarking

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.