Home » Altona, Familienausflüge, Featured, Hamburg für..., Jedermann, Junge Menschen, Junggebliebene, Kinder, Othmarschen, Ottensen, Senioren, Stadtteilübersicht, Touristen, Verliebte

Ein Tag am Hamburger Elbstrand




23 Juni 2009 3.024 views No Comment

ElbstrandAus jeder Ecke tönt es „das ist ja hier wie im Urlaub“ und tatsächlich die Illusion ist fast perfekt. Der schneeweiße Sandstrand, auf dem ebensolche Körper auf die Sonnenbräune warten, ist für eine Großstadt schon echt einzigartig. Wenn man im Urlaub ist, macht man ja auch meist nichts anderes am Strand zu liegen, aufs Wasser glotzen und sich Köstlichkeiten einzuverleiben. Und dafür muss man als Hamburger nicht, für viel Geld, ins Ausland fahren, denn das Gute liegt so nah, sozusagen direkt vor der Haustür.
So denn, auf auf zum Hamburger Elbstrand wenn die Sonne lacht könnt ihr hier grillen, schwimmen, lesen, die Seele baumeln lassen, Hochzeitsfotos machen, Schiffe und Menschen beobachten und natürlich super Sandburgen bauen.
Und wenn ihr beim verlassen die Himmelsleiter nehmt, habt ihr auch noch ein bäriges Beinmuskeltraining.

Ach ja, noch ein Tipp im Tipp. Der Elbstrand ist nicht nur am Anfang, Höhe Museumshafen, schön. Auch der Abschnitt bei der Himmelsleiter oder der beim „alten Schweden“ sind sehenswert und dort ist es auch nicht so überlaufen. Manchmal will man es ja etwas, wenn auch nur etwas, intimer haben.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
 Social Bookmarking

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.